Nachhaltige Biomasse

Mit der Umsetzung der Erneuerbaren- Energien- Richtlinie RED II (Richtlinie (EU) 2018/2011 vom 11. Dezember 2018 zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen) brauchen z.B. Biogasanlagen ab 2 MW oder Biomassekraftwerke ab 20 MW installierter Feuerungswärmeleistung, die Strom und Wärme produzieren, für Ihre EEG-Vergütung Nachweise, dass die verwendete Biomasse den gestellten Nachhaltigkeitskriterien entspricht.

Speziell für den Nachweis der Nachhaltigkeit der Brennstoffe bei den betroffenen Biogasanlagen und Biomassekraftwerken wurde SURE (Sustainable Resources Verification Scheme) ins Leben gerufen: In einem von der EU anerkannten System wird die gesamte Kette vom Anbau bis zur Umwandlung der Biomasse in Strom und Wärme zertifiziert.